Medizinische Diagnostik | FluryStiftung

Medizinische Diagnostik

News - Medizinische Diagnostik

Die Abteilung der Medizinischen Diagnostik des Spital Schiers führt Untersuchungen zur Diagnostik und Abklärung durch. Die Zuweisung erfolgt von SpitalärztInnen oder externen ÄrztInnen.

Mit Hilfe der Endoskopie können Speiseröhre, Magen und Darm untersucht, Krankheiten erkannt, Gewebeproben entnommen und Behandlungen durchgeführt werden.

Als Endoskopie bezeichnet man die Arbeit mit Endoskopen. Umgangssprachlich bezeichnen wir eine Endoskopie als „Spiegelung“. 

Im Spital Schiers werden moderne Videoendoskope eingesetzt. Während der Endoskopie können bei Bedarf zusätzlich Durchleuchtungen oder Röntgenaufnahmen gemacht werden. Eine Spezialform ist die sogenannte Kapselendoskopie, bei der ein kleiner kapselförmiger Video-Chip geschluckt wird, welcher bei der Passage durch den Verdauungstrakt Bildinformationen auf ein externes Gerät überträgt. 

Endoskope werden in der Gastroenterologie durch natürliche Körperöffnungen ins Organinnere eingeführt. Dies ist weitgehend schmerzlos, da Endoskopien in einer Halbnarkose (Analgosedation mit Midozolam/Pethidin) oder oberflächlichen Narkose (Sedationsnarkose mit Propofol) durchgeführt werden – je nach gesundheitlicher Situation und Wunsch der PatientInnen. 

Die meisten Endoskopien werden ambulant durchgeführt. 

Endoskopisches Angebot
•    Magenspiegelung (Gastroskopie)
•    Dickdarmspiegelung (Koloskopie)
•    Enddarmspiegelung (Proktoskopie) 


Endoskopische Eingriffe
•    Gewebeentnahme zur Untersuchung (=Biopsie)
•    Sekretentnahme zur Untersuchung
•    Blutstillung
•    Entfernung von Polypen (Polypektomie)
•    Einlegen/Wechsel von Ernährungssonden (PEG-Sonden)
•    Hämorrhoidenbehandlung (u.a. Gummibandligatur)

Ultraschalluntersuchungen (Sonografien) gehören in praktisch allen Fachgebieten der Medizin zu den Basisabklärungen. Deswegen erbringen wir diese auf einem sehr hohen Qualitäts-Standard. Mit unseren modernen High-End-Geräten arbeiten ausschliesslich Internisten, Gynäkologen und Pädiater mit ausgewiesener fachlicher Qualifikation (Fertigkeitsausweise der Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM, ÖGUM, DEGUM) und anderer Fachgesellschaften, dokumentierte Untersuchungszahl und strukturierte Weiterbildung).

Diagnostisches Angebot
•    Ultraschall der Bauch- und Beckenorgane
•    Echokardiografie des Herzens
•    Schilddrüsenultraschall
•    Ultraschall der Weichteile und des Skrotums
•    Ultraschall der Lunge (Pleurasonografie)
•    Farbcodierter Duplex-Ultraschall der Gefässe
•    Schwangerschafts-Ultraschall
•    Gynäkologischer Ultraschall
•    Hüftgelenkultraschall des Neugeborenen

Therapeutisches Angebot
ultraschallgezielte Punktionen 
 

Tel. 081 308 09 30 
arztsekretariat@flurystiftung.ch

Erreichbar von: 
07.30 Uhr bis 16.30 Uhr 

Sprechstunde auf Zuweisung und nach telefonischer Vereinbarung

Im Notfall - Dienstarzt: Tel. 081 308 07 77

Kontakt
Close