Gastroenterologie | Flury Stiftung

Gastroenterologie

Magen-Darmerkrankungen

Gastroenterologie

News - Gastroenterologie

Die Gastroenterologie beschäftigt sich mit der Diagnostik, Behandlung und Vorbeugung sämtlicher Erkrankungen aus dem Bereich des Magen-Darmtraktes (Gastroenterologie), inklusiv der Bauchspeicheldrüse und der Leber (Hepatologie).
Das Spital Schiers strebt eine Behandlung an, welche sich am ganzen Menschen orientiert. Hierzu gehören auch Offenheit gegenüber komplementär-medizinischen Ansätzen und die Suche nach psychosomatischen Zusammenhängen. Der Patient steht bei uns im Mittelpunkt. 

Darmkrebsvorsorge Graubünden 

Am 01.10.2020 wurde das Darmkrebsvorsorge-Programm Graubünden, unter der Leitung der Krebsliga Graubünden, gestartet. Es richtet sich an alle 50-69 jährigen Personen ohne Risikofaktoren. Die Untersuchungen sind von der Franchise befreit.

Die Abteilung der Gastroenterologie im Spital Schiers ist akkreditierter Partner des Programmes. Sie können sich unter anderem bei ihren Hausarzt/innen, Gynäkologen/innen, Gastroenterologen/innen, Apotheken und der Krebsliga Graubünden anmelden. Weitere Informationen zur Darmkrebsvorsorge Graubünden finden Sie hier

  • Magenspiegelung (Gastroskopie)
  • Dickdarmspiegelung/Dickdarmkrebsvorsorge (Koloskopie)
  • Sanfte Untersuchung in Kurznarkose mit CO²-Insufflation (keine Blähungen nach der Endoskopie)
  • Enddarmspiegelung (Proktoskopie)
  • Gewebeentnahme zur Untersuchung (Biopsie)
  • Entfernung von Polypen (Polypektomie)
  • Blutstillung
  • Einlegen/Wechsel von Ernährungssonden (PEG-Sonden)

Broschüre Gastroenterologie 

  • Akute und chronische virale Lebererkrankungen
  • Alkoholische und nicht-alkoholische Fettlebererkrankung
  • Leberzirrhose unterschiedlicher Ursache
  • Tumorerkrankungen der Leber
  • Autoimmunerkrankungen der Leber und der Gallenwege

  • Sonographie des Bauches, inklusive kontrastmittelunterstützte Sonographie
  • Sonographisch gesteuerte Leber- und Leberherdpunktion
  • Sonographisch gesteuerte Punktionen der Inneren Organe
  • Wasserstoff Atemtest (H²) zur Diagnostik von Nahrungsmittelunverträglichkeiten (z.B. Laktose- und Sorbitintoleranz/Fruktosemalabsorption)
  • C13 Atemtest zum Nachweis einer Helicobacter pylori-Infektion und Kontrolle des Behandlungserfolges

081 308 09 30
arztsekretariat@flurystiftung.ch

Erreichbar von: 
07.30 Uhr bis 16.30 Uhr 

Sprechstunde auf Zuweisung und nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt
Close