Radiologie | FluryStiftung

Radiologie

Röntgen / CT / MRI

Radiologie

News - Radiologie

Das Institut für Radiologie am Spital Schiers bietet Ihnen mit modernster Technologie, ein grosses Spektrum bildgebende Diagnostik. Unsere Abteilung ist komplett digitalisiert. In einer angenehmen Atmosphäre können wir Ihnen Untersuchungen in höchster Qualität und kleinstmöglicher Strahlenbelastung für den Patienten anbieten. 
Das kompetente Team der Radiologie Schiers und das konsiliarisch tätige, erfahrene Radiologenteam vom Spital Oberengadin, bürgen für eine hohe Untersuchungs- und Befundungsqualität.

Angebot Radiologie 

Bei der Magnetresonanztomographie (MRT) handelt es sich um ein bildgebendes Verfahren, welches mit Hilfe von Magnetfeldern und Radiowellen Schnittbilder des menschlichen Körpers erzeugt. Die MRT ermöglicht eine hochpräzise, detaillierte Bildgebung des ganzen Bewegungsapparates inkl. Bänder und Sehnen, aller inneren Organe und von Blutgefässen.
Bei der MRT werden keine Röntgenstrahlen benötigt, deswegen eignet sich die Methode auch für Kinder und schwangere Frauen.
Gewisse Untersuchungen werden mit einem Kontrastmittel unterstützt, welches in die Armvene injiziert wird. Es dürfen keine metallischen Gegenstände in den Untersuchungsraum mitgenommen werden, da der Magnetresonanztomograph ein starkes Magnetfeld umfasst. Künstliche Gelenke sowie operativ behandelte Knochenbrüche sind grundsätzlich kein Problem. Das Spital Schiers verfügt über ein 3.0 Tesla MRT.

Bei der Computertomografie werden Schichtbilder (Querschnittbilder) von verschiedenen Körperregionen angefertigt. Mit Hilfe eines Computers können diese, sehr dünnen Schichtbilder, in dreidimensionale Bilder umgewandelt werden. Es kommt zu keinen Überlagerungen und auch kleinste Veränderungen können dargestellt werden. Wir bieten ihnen das gesamte Angebot der Nativ- und Kontrastmitteluntersuchungen, aber auch Interventionen wie CT gesteuerte Infiltrationen, Biopsien, Fistelfüllungen und Gefäss Darstellungen (CT-Angio) an.

Röntgenbilder werden mittels Röntgenstrahlen hergestellt. Es eignet sich zur Darstellung von Verletzungen und Erkrankungen am Skelettsystem sowie bis zu einem Gewissen Grad der Beurteilung der Lunge, dem Herzen und dem Bauchraum. Mit unseren modernen direkt digitalen Röntgenanlage ist es uns möglich, mit einem Minimum an Röntgenstrahlen Untersuchungen durchzuführen. Die Bilder können elektronisch nachbearbeitet werden. Wir decken das gesamte Spektrum der konventionellen diagnostischen Radiologie ab.

Kontakt

Tel. 081 308 09 44 oder röntgen@flurystiftung.ch

08:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 16:30 Uhr 

Dienst Radiologie: 081 308 09 45

Anmeldeformular Radiologie

 

Kontakt
Close