Altersheime Pflege und Betreuung | FluryStiftung

Christine Guler, Tamara Manescu

Altersheime Pflege und Betreuung

News - Altersheime Pflege und Betreuung

Die Bewohnerinnen und Bewohner sollen in ihrem neuen "Dahei" ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen können. Durch Einbezug von Biographie und Lebensgewohnheiten, sowie des sozialen Umfeldes bieten wir eine individuelle Pflege und Betreuung an. Wir orientieren uns dabei an den neuesten gerontologischen Grundsätzen, welche sich im "Altersbild" sowie im  "Fachkonzept Pflege und Betreuung" der Flury Stiftung wiederspiegeln.

Die Pflegenden werden in Handlungskompetenzen wie z.B. Kinästhetik, Demenz, Basale Stimulation, Palliative Care und Aromapflege geschult, so dass sie situationsbezogen zum Wohle der Bewohnerinnen und Bewohner angewendet werden können. 

Ärztliche Betreuung / Behandlung 

Bewohnerinnen und Bewohner haben die Möglichkeit, sich auch nach dem Heimeintritt, weiterhin durch ihren Hausarzt betreuen zu lassen, sofern dieser dazu bereit ist. Andernfalls muss die ärztliche Betreuung vor dem Eintritt neu geklärt werden.

Aufnahmekriterien

Die Aufnahme erfolgt aufgrund sozialer und medizinischer Gesichtspunkte, sowie betrieblicher Möglichkeiten. Weitere Kriterien sind das Anmeldedatum und die Steuergemeinde. In erster Linie werden Einwohner der Region Prättigau aufgenommen, bei freien Kapazitäten können auch Personen aus anderen Gemeinden berücksichtigt werden.

Kontakt
Close