Anmeldung Physiotherapie
Tel.: 081 308 09 90
E-Mail

Leitung Physiotherapie
Heidi Decurtins
Tel.: 081 308 09 91
E-Mail

 
 

Angebot Physiotherapie

  • Aktive Therapien
  • mit dem Ziel der muskulären Kontrolle und des Trainings am Bewegungsapparat

  • Manuelle Therapien
  • zur Schmerzlinderung, Beweglichkeitsverbesserung und Wiederherstellung der Funktionalität

  • Neurorehabilitation
  • zur Behandlung von Erwachsenen mit zerebralen Bewegungsstörungen, sensomotorischen Störungen und neuromuskulären Erkrankungen

  • Atemtherapie

  • Medizinische Trainingstherapie MTT
  • Zur Verbesserung von Ausdauer, Kraft und Koordination und um einen genau dosierten, kontrollierten Muskelaufbau zu erreichen.

    Zum Angebot

  • Passive physikalische Therapien (Wärme, Kälte, Elektrotherapie)
  • zur Vorbereitung einer aktiven Therapie, zur Schmerzlinderung und zur Beeinflussung einer Entzündung oder einer Bewegungseinschränkung

  • Manuelle Lymphdrainage (Komplexe Physikalische Entstauungstherapie)
  • zur Unterstützung und Anregung des Lymphgefässsystems im ganzen Körper

  • Beckenboden- und Inkontinenztherapien
    ist für Betroffene, die an einer Harn- oder Stuhlgang-Inkontinenz leiden oder eine Verletzung im Dammbereich erlebt haben (z.B: nach Geburten). Mittels einer Sonde werden Muskelaktivitäten visualisiert, so kann in der nachfolgenden Behandlung ganz individuell auf Probleme und Bedürfnisse eingegangen und die Beckenbodenmuskeln gezielt gekräftigt werden.

  • Rückbildungsgymnastik
  • Rückbildungsgymnastik empfehlen wir nach Spontangeburten, wie auch nach Kaiserschnittentbindungen.
    Ziel ist es, den Körper nach der Schwangerschaft in seinen alltäglichen Bewegungen, Stoffwechselvorgängen und den Rückbildungsprozess zu unterstützen.

    Zum Angebot

  • Stosswellentherapie
  • zur Behandlung von Verkalkungen, Entzündungen an Sehnenansätzen und verzögerter Knochenbruchheilung

  • Medizinaltaping / Sporttaping
  • zur Muskelfunktionsverbesserung, Schmerzlinderung, Unterstützung der Gelenksfunktion und Lymphabflussbeeinflussung

  • Triggerpunkttherapie
  • zur Schmerzreduktion durch manuellen Druck auf Triggerpunkte

  • Gangsicherheitstraining zur Sturzprophylaxe
  • mittels koordinativer Übungen und Krafttraining werden die für die Gangsicherheit wichtigsten Komponenten gezielt verbessert

  • Kinderphysiotherapie
  • es werden Säuglinge, Kinder und Jugendliche unter Berücksichtigung ihres Alters und Entwicklungsstandes behandelt. Spätfolgen von angeborenen und/oder erworbenen Behinderungen und Krankheiten werden minimiert und in Grenzen gehalten. Im Mittelpunkt stehen Kinder und deren Angehörige mit ihren individuellen Problemen und Bedürfnissen.

  • CardioFit
    die kardiale Rehabilitation besteht aus einem speziell ausgewählten, ständig überwachten Bewegungsprogramm unter Pulskontrolle

  • PilatesCare
    ein effizientes ganzheitliches Körpertrainingsprogramm
    Zum Angebot
 
 
 
 
Südostschweiz Somedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website