Tagesklinik / Ambulatorium | Flury Stiftung

Tagesklinik / Ambulatorium

News - Tagesklinik / Ambulatorium

In der Tagesklinik / im Ambulatorium werden Behandlungen durchgeführt, die in der Regel nur wenige Stunden eine Betreuung / Überwachung benötigen. 
Hierzu gehören z.B. kleinere Operationen, Transfusionen, Chemotherapien sowie ambulante Untersuchungen wie z.B. Punktionen. Oftmals erhalten Sie vor dem Aufenthalt in der Tagesklinik einen separaten ambulanten Termin für eine Voruntersuchung und eine allfällige Vorstellung beim Anästhesisten.

Die interdisziplinäre Tagesklinik / Ambulatorium ermöglicht Ihnen, unter spitalnahen Bedingungen überwacht, betreut und normalerweise gleichentags wieder aus dem Spital entlassen zu werden. Falls ein längerer Aufenthalt notwendig wird, kann die Verlegung in eine stationäre Pflegeabteilung unmittelbar vorgenommen werden. Das Angebot der Tagesklinik / Ambulatorium umfasst die gleiche qualitativ hochstehende ärztliche und pflegerische Betreuung wie bei einem stationären Aufenthalt, geht ganz auf die individuellen Bedürfnisse ein und stützt sich dabei auf die gesamte moderne Infrastruktur des Spitals ab. 

Zusammenarbeit mit dem Hausarzt
Die Behandlungen erfolgen besonders bei ambulanten Situationen in enger Zusammenarbeit mit den zuweisenden Hausärzten, die Ihre Nachbehandlung nach dem Spitalaustritt in der Regel in ihrer Praxis weiterführen.
 

Tagesklinik / Ambulatorium
081 308 09 76
notfall@flurystiftung.ch

Arztsekretariat
081 308 09 30
arztsekretariat@flurystiftung.ch

Erreichbar von: 
07.30 Uhr bis 16.30 Uhr 

Sprechstunde auf Zuweisung und nach telefonischer Vereinbarung