Praktika bei der Flury Stiftung | Flury Stiftung

Praktika bei der Flury Stiftung

News - Praktika bei der Flury Stiftung

Einige Medizinische Fakultäten der Schweiz verlangen von den angehenden Studierenden der Humanmedizin die Absolvierung eines vierwöchigen Kurzpraktikums im Berufsfeld Pflege in einer anerkannten Institution (Quelle: Fachschaft Medizin Basel).

Wir bieten Ihnen

  • Vierwöchiges Kurzpraktikum im Berufsfeld Pflege für Studierende der Humanmedizin
  • Einblick in das Berufsfeld Pflege auf der Interdisziplinären Pflegestation
  • Praktikumslohn

Kurzbewerbung

  • Bewerbungsschreiben mit gewünschtem Zeitraum für das Praktikum
  • Lebenslauf mit Foto
  • Maturitätsabschluss und Immatrikulationsbestätigung

Wir bieten Ihnen

  • 4 - 8 Wochen Einblick im Berufsfeld Pflege (Langzeitpflege, Spitex oder Akutspital)
  • Eignungsprüfung, Unterstützung und Begleitung durch das Ausbildungsteam
  • Fremdeinschätzung für das laufende Aufnahmeverfahren am Bildungszentrum Gesundheit
    und Soziales BGS in Chur
  • Praktikumslohn

Voraussetzung

  • Laufendes Aufnahmeverfahren am Bildungszentrum Gesundheit
    und Soziales BGS in Chur für die Höhere Fachschule Pflege (HF)

Kurzbewerbung

  • Bewerbungsschreiben mit gewünschtem Zeitraum für das Praktikum
  • Lebenslauf mit Foto
  • Zeugnisse und Abschlüsse

Die Fachmittelschule bietet den Schulabschluss der Fachmatura gemäss den EDK-Richtlinien und ermöglicht somit Zugang zum Studium an einer Fachhochschule im Gesundheitsbereich. 

Wir bieten Ihnen

  • Mind. 24 Wochen Einblick im Berufsfeld Pflege (Langzeitpflege oder Akutspital)
  • Unterstützung und Begleitung während dem Praktikum sowie die Endbeurteilung für die
    Fachmaturität durch das Ausbildungsteam
  • Praktikumslohn

Voraussetzung

  • Abschluss der Fachmittelschule mit dem Schwerpunkt Gesundheit 

Kurzbewerbung

  • Bewerbungsschreiben mit gewünschtem Zeitraum für das Praktikum
  • Lebenslauf mit Foto
  • Zeugnisse und Abschlüsse

Die Stadt Chur führt im Auftrag des Kantons Graubünden seit 1985 die Berufswahlschule (im Folgenden auch bws. genannt) in Chur. Die Berufswahlschule Chur hat sich darauf spezialisiert, Jugendliche beim Übergang von der Schule ins Berufsleben tatkräftig zu unterstützen.

Wir bieten dir

  • 2 - 6 Monate Praktischer Einblick in das Arbeits- und Tätigkeitsfeld der Langzeitpflege,
    jeweils an 3 Tagen die Woche (Montag, Dienstag, Freitag)
  • Unterstützung und Begleitung während dem Praktikum und im Berufswahlprozess durch
    das Ausbildungsteam
  • Praktikumslohn

Voraussetzung

  • Aufnahmebestätigung an der bws. Chur, Berufswahlschule
  • Freude und Interesse den Pflegeberuf kennen zu lernen
  • Freundlichkeit, Motivation und gute Umgangsformen
  • Kontaktfreudigkeit, Teamgeist und Flexibilität

Kurzbewerbung

  • Bewerbungsschreiben mit gewünschtem Zeitraum für das Praktikum
  • Lebenslauf mit Foto
  • Zeugnisse und Abschlüsse

Die Brückenangebote Vinavon richten sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die sich nach der obligatorischen Schulzeit während eines Jahres gezielt auf den Übertritt in eine berufliche Grundbildung zum eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder zum eidg. Berufsattest (EBA) vorbereiten möchten.

Wir bieten dir

  • 11 - 12 Wochen Praktischer Einblick in das Arbeits- und Tätigkeitsfeld der Langzeitpflege
  • Unterstützung und Begleitung während dem Praktikum und im Berufswahlprozess durch
    das Ausbildungsteam
  • Praktikumslohn

Voraussetzung

  • Aufnahmebestätigung für das Kombinierte Brückenangebot Vinavon, Chancenjahr am
    Bildungszentrum Surselva in Ilanz
  • Freude und Interesse den Pflegeberuf kennen zu lernen
  • Freundlichkeit, Motivation und gute Umgangsformen
  • Kontaktfreudigkeit, Teamgeist und Flexibilität

Kurzbewerbung

  • Bewerbungsschreiben mit gewünschtem Zeitraum für das Praktikum
  • Lebenslauf mit Foto
  • Zeugnisse und Abschlüsse

Wir bieten dir

  • 19 Wochen Pflegepraktikum im Berufsfeld Langzeitpflege
  • Einblick in den Pflegealltag und Mitarbeit in der Pflege und Betreuung von Bewohnern
  • Unterstützung und Begleitung im Berufswahlprozess
  • Praktikumslohn

Voraussetzung

  • Aufnahme im Bündner Sozialjahr
  • Die Praktikumszuteilung erfolgt durch die Schule

Sie erhalten während diesem Praktikum die Gelegenheit, die Aufgaben der Pflegehelfer mit SRK Kurs kennen zu lernen und die hierfür erforderlichen Tätigkeiten unter Anleitung und Aufsicht auszuüben.

Wir bieten Ihnen

  • 15 Tage Kurzpraktikum im Berufsfeld Langzeitpflege (Altersheim Schiers, Jenaz oder Klosters)

  • Einblick in das Berufsfeld der Pflege

  • Unterstützung und Begleitung durch die Berufsbildnerin sowie Fachpersonen

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre

  • Bereitschaft und Interesse am Umgang mit hilfs- und pflegebedürftigen Menschen, insbesondere älteren Menschen

  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem Team

  • Verstehen von deutschen Texten und Fähigkeit, sich in dieser Sprache mündlich und schriftlich verständlich auszudrücken (Sprachtest nach Bedarf)

  • Gute körperliche, geistige und seelische Gesundheit

Kurzbewerbung

  • Bewerbungsschreiben mit gewünschtem Ort und Zeitraum für das Praktikum

  • Lebenslauf mit Foto

  • Bestätigung der Teilnahme am Lehrgang Pflegehelfer/-in SRK

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (FHS St. Gallen) bietet Personen, welche ein Bachelor- Studium in Pflege (Bachelor of Science FHO in Pflege) absolvieren möchten, aber keine bereichsspezifische Vorbildung in der Pflege haben, das Strukturierte Praxisjahr für die Zulassung zum Studiengang an. Im Strukturierten Praxisjahr werden berufstheoretische Kenntnisse und berufspraktische Fähigkeiten erworben. Dieses Jahr bietet den Praktikantinnen und Praktikanten FH die Möglichkeit, die Tätigkeitsgebiete der Pflege kennen zu lernen und erste Erfahrungen zu sammeln.

Wir bieten Ihnen

  • 48 Wochen individueller und strukturierter Praxiseinsatz in der Pflege (Spital)
  • Erwerb von grundlegenden pflegerischen, diagnostischen und therapeutischen Fertigkeiten und berufsspezifische Kompetenzen
  • Gezielte fachliche Unterstützung und Begleitung während dem Praktikum sowie Qualifikation des Praxiseinsatzes durch das Ausbildungsteam
  • Praktikumslohn

Voraussetzung

  • Gymnasiale Matura
  • Fachmaturitätsabschluss in einer anderen Richtung als Gesundheit
  • Berufsfremdes oder bereichsnahes eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) mit Berufsmaturität
  • Anmeldung und provisorische Aufnahme an der FHS St. Gallen

Kurzbewerbung

  • Bewerbungsschreiben inkl. Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Zeugnisse und Abschlüsse
  • Bestätigung der Anmeldung zum Studiengang Bachelor of Science FHO in Pflege und provisorische Aufnahme ins Strukturierte Praxisjahr an der FHS St. Gallen

Kontakt
Close