Leitung Altersheime Prättigau
Claudia Jann
Mitglied der Geschäftsleitung

Tel.: 081 308 06 06
Fax: 081 308 06 61
E-Mail

 
 

Pflege und Betreuung

Vision, Mission, Leitbild und die Strategie sowie das "Fachkonzept Pflege und Betreuung" der Flury Stiftung bilden die Grundlage für die Pflege und Betreuung der Bewohner. Unsere Pflege und Betreuung richtet sich nach den neusten gerontologischen Grundsätzen und entwickelt sich stets weiter. Unser Personal wird in Bezug auf Handlungskonzepte wie z.B. Kinästhetik, Demenz, Basale Stimulation, Palliative Care, Aromapflege etc. geschult, so dass diese situationsbezogen zum Wohle unserer Bewohner angewendet werden können. Mit dem Konzept der Bezugspflege wird die Pflege und Betreuung in unseren Heimen individuell gestaltet. Dies beinhaltet insbesondere den Einbezug der Biographie des jeweiligen Bewohners, seiner Lebensgewohnheiten, seiner Lebenssituation sowie seines sozialen Umfeldes. Ziel in unseren Heimen ist, dass die Bewohnerinnen und Bewohner die "übliche Normalität" auch bei uns möglichst weiterleben können.

 

Ärztliche Betreuung / Behandlung der Bewohner in den Heimen

Grundsätzlich hat jeder Bewohner die Möglichkeit, auch nach dem Heimeintritt durch seinen Hausarzt weiter betreut zu werden. Die Hausärzte der weiteren Umgebung übergeben die Betreuung ihrer Patienten voraussichtlich den Ärzten in der näheren Umgebung.

 
 
 
 
Südostschweiz Somedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website